St. Georg

Wichtiges in Kürze


Einrichtung

Der Kinderhort St. Georg ist eine familienunterstützende und familienergänzende Einrichtung für 30 Kinder. Auftrag des Kinderhortes ist die Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern ab der Einschulung bis maximal zum vollendeten 12. Lebensjahr.
Unser Kinderhort steht allen Kindern unabhängig von ihrem individuellen, physischen und psychischen Lern – und Entwicklungstempo, ihrer Konfession, ihres Geschlechtes und Nationalität offen. ( Inklusion )

Erweitertes Angebot:
Die Triangel in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Aichach-Friedberg fördert Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren unter der besonderen Betrachtung der Ganzheitlichkeit des jeweiligen Familiensystems.

Durch den Besuch des Regelhortes und der zusätzlichen einzel- und gruppentherapeutischen Angebote sollen Kinder ermutigt werden, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen und damit in ihrer Persönlichkeit zu reifen. In einem intensiven Beratungsprozess soll gemeinsam mit den Eltern die Entwicklung ihrer Kinder positiv gestaltet werden. Vorhandene Bindungen des Kindes zu den Fachkräften im Hort und in der Gruppe, die Inklusion im bestehenden Sozialraum, die fachliche Unterstützung des Teams und die Einbindung der Eltern tragen zu positiven Entwicklungsverläufen bei.

Team

1 pädagogische Fachkraft, 1 Kinderpflegerin, 1 Erzieherin, in der Regel 1 Erzieherin in Ausbildung sowie 2 Sozialpädagoginnen (Projekt Triangel)

Mittagessen

Zwischen 13:00 Uhr und 13:30 Uhr essen alle Kinder zu Mittag. In dieser Zeit sollte die Essensruhe der Kinder nicht gestört werden.
Kosten pro Monat: 70,– €

Buchungszeiten und monatliche Beiträge incl. Spielgeld

  • wöchentlich bis unter 20 St. – 81,00 Euro
  • über 20 und unter 25 Std. – 86,00 Euro
  • über 25 und unter 30 Std. – 91,00 Euro
  • über 30 Std. – 96,00 Euro

Mitzubringen

  • Turnschuhe
  • Hausschuhe

Bitte beschriften Sie alle persönlichen Gegenstände ihres Kindes mit Namen!

Leitziele

Der Kinderhort bezieht alle Lebensbereiche der Kinder mit ein. Die Hortfachkräfte unterstützen und begleiten das Kind bei der Aufgabe, sich selbst aktiv seine Lebenswelt zu gestalten und sich die dazu erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen.
Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Interessen des Kindes. Dies ist der Ausgangspunkt für unsere pädagogische Arbeit im Kinderhort.

Unsere pädagogische Haltung, Rolle und Ausrichtung

Wir sind ein fachlich kompetentes und motiviertes Team, das den Kindern ein zeitgemäßes Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot zur Verfügung stellt. Grundlage dafür ist der bayerische Bildungs- und Erziehungsplan. Die pädagogischen Fachkräfte verstehen sich als Partner/innen für Kinder und Eltern, die ständig bemüht sind, eine optimale Förderung und Betreuung anzubieten und zu gewährleisten.
In unserer pädagogischen Arbeit legen wir außerdem Wert auf Partizipation. Dies bedeutet Mitsprachrecht und Mitbestimmung in allen Lebens und Bildungsbereichen der kindlichen Lebenswelt. Das Kind gestaltet von Anfang an seine Bildung und Entwicklung aktiv und kompetent mit und ist mit einem reichhaltigen Lern- und Entwicklungspotential ausgestattet.
Wir sind geprägt von einem christlichen Selbstverständnis, das die Würde des Menschen achtet. Es gehört zu unseren wesentlichen Aufgaben, für die uns anvertrauten Kinder lernförderliche Freiräume zur individuellen Entwicklung von Kreativität und Fantasie zu schaffen. Der Kinderhort bietet den Kindern darüber hinaus einen Ort für Wachstum und persönliche Entwicklung. Das bedeutet, sich auf Augenhöhe mit Wertschätzung zu begegnen und partnerschaftlich zusammenzuwirken. Voraussetzung dafür ist eine kompetenz- und dialogorientierte Grundhaltung.

 

Schließtage/gruppenübergreifende Betreuung

  • 18.4.2019 geschlossen
  • 19.6.-21.6.2019 geschlossen
  • 12.8.-2.9.2019 geschlossen

Kontakt

Kath. Kinderhort St. Georg
Hermann – Löns Straße 2
86316 Friedberg
0821 / 2607712
st.georg@kinderheim-friedberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
6:45 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag
6:45 Uhr bis 16:00 Uhr

Abholzeit:
Richten sich nach den gewählten Buchungszeiten. In den Nachmittagsstunden können Sie Ihr Kind flexibel im Rahmen der gebuchten Zeit abholen.

Mehr Informationen

Elterninfo
Aufnahme
Anmeldung
Exemplarischer Tagesablauf
Aktuelles


Anmeldeformular (PDF)